Vorschriften zum Hindernisfreien Bauen

Bei sämtlichen Neu- oder Umbauten, für die eine Baubewilligung erforderlich ist, müssen die Bauvorschriften der Kantone, sowie das Eidgenössische "Behindertengleichstellungsgesetz" BehiG erfüllt werden.

Auf der Homepage der Fachstelle finden Sie alle Gesetze, Verordnungen und Erläuterungen.

Nidwalden

Die kantonalen Gesetzessammlung und Verordnungen zum Bauen finden Sie hier.

Obwalden

Obwaldner Baugesetz

Das kantonale Baugesetz ist im Moment in Überarbeitung.
Wir empfehlen, dass Häuser mit vier und mehr Wohnungen zumindest anpassbar gebaut werden müssen. Das heisst sie sind so zu gestalten, dass sie den speziellen Bedürfnissen von Personen mit Behinderungen angepasst werden können.

Für Fragen dazu wenden sie sich an unsere Beratungsstelle.

aktuell suchen wir

für unsere Beratungsstelle eine

Bauberaterin / Bauberater


Unser Name ist Programm

Was bedeutet NOW?

NOW für Nidwalden

NOW für Obwalden

NOW englisch für Jetzt

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Klicken Sie auf Einstellungen für weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren.

Einstellungen